Aktuelle Corona-Regelungen

Das oberste Ziel ist es, die Ausbildung junger Menschen trotz der Corona-Pandemie zu sichern und aufrecht zu erhalten. Unser Haus richtet sich daher nach den aktuellen Bestimmungen und Empfehlungen der Bundesregierung und des RKI.

Informationen zu aktuellen Regelungen rund um die Corona-Pandemie mit gesetzlichen Grundlagen und Hinweisen zu den zuständigen Stellen und Ämtern finden Sie hier:

Alle Bereiche sind geöffnet, Behandlungen sowie Freizeitangebote finden statt.

Regelungen vor Ort

3G-Regel (vollständig geimpft, gültiger Genesenenstatus oder aktueller Antigen-Schnelltest vom Testzentrum (nicht älter als 24 Std.)

Medizinischer Bereich

Im Bereich Medizinischer Fachdienst, Pflegedienst sowie Physio- und Ergotherapie ist eine FFP2 Maske zu tragen (s. auch zweite Verordnung zum Basisschutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, 25. Mai 2022). Weiterhin ist zur Abklärung von Erkältungssymptomen von einem persönlichen Besuch abzusehen. In diesem Fall wird vorab um eine telefonische Kontaktaufnahme (Pflegedienst – 365) gebeten, um die weitere Vorgehensweise abzuklären.

Internat

Anlassbezogen finden Testungen statt. Externe Besuche im Internat sind weiterhin untersagt/nicht möglich.

Downloads