Berufsinfotag 2022

In diesem Jahr fand der Berufsinfotag zum Schutze aller Teilnehmenden in digitaler Form statt. Es wurden an 12 Stationen im BBW Live-Reportagen mit Ausbildern und Auszubildenden gesendet. Zu jeder Station konnten die Zuschauer Fragen stellen, die direkt von den Gesprächspartnern in den Ausbildungsbereichen beantwortet wurden.

"Wenn die Schüler nicht zu uns kommen können, dann gehen wir zu ihnen, die Corona-Pandemie verhindert das nicht," so Dr. Torben Möller, Geschäftsführer der Berufsbildungswerk Bremen gGmbH (BBW).

Am Berufsinformationstag (BIT) sind bei vergangenen Präsenzveranstaltungen über 500 Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrern auf dem Gelände des BBW, um sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Corona bedingt war das auch in diesem Jahr wieder nicht möglich. Deshalb gab es Live-Reportagen und Live-Interviews per Webcams vom BBW-Reporterteam Maria-Christina Nimmerfroh und Tom Buschardt. Beide waren mit ihren Ü-Wagen ständig auf Achse und meldeten sich von immer neuen Positionen, von A wie Aufnahme in das BBW, über K wie kaufmännische Berufe bis Z wie Zahntechnik: Live, vielfältig und dialogorientiert.

Der zweite digitale BIT des BBW‘s hat live und im späteren Internet-Stream Jugendliche und vorgeschaltete Bildungseinrichtungen mit Informationen und Einblicken in über 30 Ausbildungsberufe erreicht.

An einem kompletten Vormittag wurden an 12 Stationen im BBW Live-Reportagen mit Ausbildern und Auszubildenden gesendet. Die Berufsinfosendung wurde über drei Stunden live ins Internet gestreamt und von interessierten Jugendlichen verfolgt. Zu jeder Station konnten die Zuschauer Fragen stellen, die direkt von den Gesprächspartnern in den Ausbildungsbereichen beantwortet wurden. „Es ist uns gut gelungen, ein realistisches Bild aus dem BBW und von den Menschen vor Ort zu vermitteln“, erklärte Rüdiger Zoch, Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit, dessen Team den BIT federführend organisierte. „Zurzeit können die Absolventen ja nicht zu uns kommen, deshalb wollten wir den ganzen Tag mit unserer mobilen Übertragung möglichst nah bei ihnen sein.“ „Wir haben Plasmaschneider im Einsatz gezeigt, genauso wie einen Radlader, der durch unsere Gartenbauhallen fährt“, so Ausbildungs-abteilungsleiter Nicky Schwarzenberg. „Das Interesse und die Fragen der Zuschauer waren groß.“

Neben den Ausbildern berichteten auch Auszubildende von ihrem Alltag und ihren Ausbildungserfahrungen. Die Zuschauer erfuhren so von der Faszination von Metallbau und dem großen Maschineneinsatz. Im Garten- und Landschaftsbau war viel Kreativität bei der Prüfungsvorbereitung gefragt.

Der Online-BIT war ein Gemeinschaftsprojekt des gesamten BBW´s, bei dem alle begeistert von ihrer Arbeit berichteten. Für Ausbildungsphasen die in Distanz notwendig sind, bietet das BBW gute Online- und hybride Lösungen an.

Neben dem Arbeiten wurden auch das Wohnen und die Freizeitgestaltungsmöglichkeiten im BBW vorgestellt. „Wir können hier alle Aspekte des Alltags von jungen Menschen mit Beeinträchtigungen abbilden“, so Dr. Torben Möller abschließend. „Ziel ist, bis zum Ende der Ausbildung die Selbstständigkeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erreichen und sie beim Start in die Berufstätigkeit zu begleiten.“

Mit dem interaktiven Online-BIT ist das BBW bundesweit das einzige Sozialunternehmen, das seinen Infotag zur Berufsausbildung junger Menschen mit Handicap, mit einem kompletten Rundgang live übertragen hat und viele Teilnehmende erreichte, die aufgrund der Entfernung nach Bremen bisher nicht an einer Vor-Ort-Veranstaltung teilnehmen konnten.

Und noch ein weiterer positiver Aspekt: es bleibt der Komplettmitschnitt auf einer Sonderseite der Homepage erhalten, so kann das Event weiterhin erlebt werden. Die Reportagen sind einzeln und als Komplettmittschnitt abrufbar.

Ablaufplan

09:00 – 09:10 Uhr Begrüßung
09:10 – 10:10 Uhr Wie komme ich ins BBW?
Holztechnik
Garten- und Landschaftsbau
Zahnmedizin
10:10 – 10:25 Uhr Pause
10:25 – 11:25 Uhr Fahrzeugtechnik
Gesundheitsmanagement und Freizeit
Logistik
Internat
11:25 – 11:40 Uhr Pause
11:40 – 12:45 Uhr IT
Metalltechnik
Hauswirtschaft
Gastronomie
Übergang in den Beruf
12:45 – 12:50 Uhr Verabschiedung

Youtube Video

Hier geht es zum Video

 

Übersicht aller Ausbildungsangebote

Bist Du vorab neugierig, welche Ausbildungen Du bei uns machen kannst? Schaue gerne hier vorbei.

 

Oder schau dir unsere neuen Videos an:

Bürokommunikation
E-Commerce
Fachinformatik
Fahrzeugtechnik
Farbgestaltung
Garten- und Landschaftsbau
Gastgewerbe
Hauswirtschaft
Holzverarbeitung
IT Systemmanagement
Koch
Lagerlogistik
Metalltechnik
Raumausstattung
Systemgastronomie
Verkauf
Zahntechnik