Fachpraktiker:in für Lagerlogistik

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

[Um die Persönlichkeitsrechte der Jugendlichen zu wahren, wurden die Filme mit Darstellern gedreht.]

Fachpraktiker:innen im Lagerbereich entladen die gelieferten Waren. Sie nutzen dazu Transportgeräte wie z.B. Gabelstapler oder Hubwagen. Bei Bedarf werden die Waren sortiert, die Warenbestände erfasst und eingelagert. Waren werden kommissioniert und von den Fachpraktiker:innen im Lagerbereich für den Versand und einen sicheren Transport verpackt. Die Fachpraktiker/innen für Lagerlogistik sind auch für die Pflege der Arbeismittel zuständig.

  • Gute körperliche Belastbarkeit(z.B. beim Heben schwerer Gegenstände
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit (bei der Arbeit auf Leitern)
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Flurförderzeugen)
  • räumliche Orientierung

Die Ausbildung auf dem Nordic CAMPUS wird ergänzt durch Praktika in Betrieben.

In der Berufsschule des Nordic CAMPUS werden die Auszubildenden an zwei Tagen pro Woche unterrichtet.

Vor dem Prüfungsausschuss der Handelskammer Bremen

  • Zwischenprüfung nach dem 1. Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung mit praktischem Teil

Beschäftigungsbetriebe:

  • Logistikdienstleister
  • Speditionen
  • Handelsbetriebe

Arbeitsorte:

  • Lagerräume

Ansprechpartner

Nicky Schwarzenberg

Abteilungsleitung
Ausbildung operativ

Nicky Schwarzenberg

Fragen zur Aufnahme?

Hier klicken


Telefon: 0421 2383-267