Fachpraktiker:in für Informationstechnik

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

[Um die Persönlichkeitsrechte der Jugendlichen zu wahren, wurden die Filme mit Darstellern gedreht.]

Fachpraktiker für Informationstechnik werden typischerweise im IT-Support und im Helpdesk eingesetzt. Sie sind zuständig für die Wartung und Reparatur von IT Systemen, Sie übernehmen in Helpdesk Systemen die anfallenden Arbeiten, richten Arbeitsplätze ein, beseitigen Störungen und assistieren den Kaufleuten und Fachinformatikern. 

  • technisches und logisches Verständnis (z.B. bei der Störungssuche)
  • Lernbereitschaft (Interesse für technische Neuerungen)
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zum Umgang mit Menschen (Beratung, Schulung, Verkauf)
  • Fähigkeit strukturiert zu arbeiten und Dokumentationen zu erstellen
  • Frustrationstoleranz, Geduld und Durchhaltevermögen
  • selbstständiges, strukturelles und eigenverantwortliches Arbeiten

Die Ausbildung auf dem Nordic CAMPUS wird ergänzt durch Praktika in Betrieben.

In der Berufsschule des Nordic CAMPUS werden die Auszubildenden an zwei Tagen pro Woche unterrichtet.

Vor dem Prüfungsausschuss der Handelskammer Bremen

  • Zwischenprüfung nach dem 1. Ausbildungsjahr
  • Abschlussprüfung

Beschäftigungsbetriebe:
Betriebe, die informations- und telekommunikationstechnische Systeme herstellen oder einsetzen

Arbeitsorte:

  • Büros
  • Werkstätten

Ansprechpartner

Nicky Schwarzenberg

Abteilungsleitung
Ausbildung operativ

Nicky Schwarzenberg

Fragen zur Aufnahme?

Hier klicken


Telefon: 0421 2383-267