Fachpraktiker:in für Gastronomie

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

[Um die Persönlichkeitsrechte der Jugendlichen zu wahren, wurden die Filme mit Darstellern gedreht.]

Fachpraktiker:innen für Gastronomie bedienen Gäste  und sorgen dafür, dass diese sich wohlfühlen. Sie servieren Speisen und Getränke unter Anleitung und unterstützen beim Aufbau von Büfetts. In der Küche bereiten Fachpraktiker:innen für Gastronomie einfache Gerichte zu, garnieren kalte Platten oder richten das Frühstücksbüfett an. Fachpraktiker:innen für Gastronomie unterstützen bei der Lagerung und  von Waren und Kontrolle der  Lagerbestände.

  • Gute körperliche Konstitution (überwiegende Tätigkeit im Gehen und Stehen)
  • Kontaktfreude und Serviceorientierung (z.B. beim Bedienen von Gästen)
  • Handgeschick (z.B. beim Tragen von Tabletts, Herrichten von Getränken und Schneiden von Zutaten)

Die Ausbildung auf dem Nordic CAMPUS wird ergänzt durch Praktika in Betrieben.

In der Berufsschule des Nordic CAMPUS werden die Auszubildenden an zwei Tagen pro Woche unterrichtet.

vor dem Prüfungsausschuss der Handelskammer

  • Zwischenprüfung
  • Abschlussprüfung

Beschäftigungsbetriebe:

  • Hotels, Gasthöfe, Pensionen und Restaurants
  • Kantinen
  • Cateringbetriebe
  • soziale Einrichtungen, Krankenhäuser

Arbeitsorte:

  • Restauranträume, Speisesäle und Hotelzimmer
  • Lagerräume
  • Großküchen
  • Büfett

Ansprechpartner

Nicky Schwarzenberg

Abteilungsleitung
Ausbildung operativ

Nicky Schwarzenberg

Fragen zur Aufnahme?

Hier klicken


Telefon: 0421 2383-267