Fachkraft Küche

Ausbildungsdauer: folgt

Fachkräfte Küche unterstützen den Koch beim Zubereiten und Anrichten von unterschiedlichen Gerichten . Dazu gehört z.B. das Putzen von Salat und Gemüse, Zubereiten von Beilagen.Sie richten sich dabei nach vorgegebenen Rezepten, zum Beispiel für Fleischgerichte, Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen. Ebenso garnieren sie die Speisen z.B. für die Präsentation auf einem Buffet. Einfache Gerichte wie z.B. Eierspeisen für das Frühstück stellen sie selber her. Sie bereiten Sättigungsbeilagen, kalte Gerichte und Süßspeisen sowie einfache Suppen, Soßen und Eintöpfe selber her.

In großen Küchen sind Fachkräfte Küche  an der Zubereitung bestimmter Speisen wie Beilagen, Salaten oder Fisch- und Fleischgerichten beteiligt. In kleineren Küchen werden sie im gesamten Küchenbereich eingesetzt. Fachkräfte Küche nehmen Lieferungen von Lebensmitteln und Fertigprodukten an. Sie prüfen die Qualität und lagern die Waren ggfs. unter Anleitung sachgemäß ein. Ebenso planen sie Arbeitsabläufe, ermitteln den Warenbedarf und wenden die Möglichkeiten für wirtschaftliches Arbeiten an.

  • Handgeschick (z.B. beim Schneiden von Gemüse, beim Garnieren)
  • Guter Geruchs- und Geschmackssinn (z.B. beim Abschmecken von Gerichten)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim hygienischen Arbeiten in der Küche, beim Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften)

Ansprechpartner

Fragen zur Aufnahme?

Hier klicken


Telefon: 0421 2383-267